AUTOMOBIL- UND ZULIEFERINDUSTRIE

Qualität und Sicherheit durch Bildverarbeitung

Automobil- und Zulieferindustrie

Entscheidend für die Qualität und Sicherheit in der Automobilindustrie ist eine exakte und fehlerfreie Produktion. Hersteller und ihre Zulieferer vertrauen auf die Leistungsfähigkeit der Bildverarbeitungs-Technologie, um komplexe Montage- und Prüfprozesse sicher durchzuführen.

Bildverarbeitungssysteme sorgen jedoch auch nach der Produktion von Fahrzeugteilen und kompletten Fahrzeugen während des gesamten Lebenszyklus in zahlreichen weiteren Anwendungen für Sicherheit oder Komfort.

Optronis – Neue Slow-Motion-Kamera mit innovativem Speicherkonzept

12.06.2017

Die neue Slow-Motion-Kamera CR-S3500 Sprinter von Optronis bietet eine integrierte SSD-Backup-Funktion. Dieses neue Konzept beschleunigt die Datenübertragung aufgenommener Sequenzen für die Analyse auf einem PC um das sechsfache, verglichen mit der Datenübertragung via GigE-Schnittstelle.

CVS trevistaCAM – intelligente Kamera für die Inspektion von Oberflächen

05.04.2017

Die CVS trevistaCAM ist das neueste Produkt in der Reihe der leistungsstarken trevista-Systeme für die industrielle Oberflächeninspektion. Sie setzt dabei die einzigartige patentierte 2,5D-Shape-from-Shading-Technologie ein. Das kostengünstige, intelligente Stand-Alone-Kamerasystem bietet eine Auflösung von vier Megapixel und ist sofort einsatzbereit. Anwendungsgebiete findet man in einer Vielzahl von Industriezweigen wie beispielsweise in der Test- und Messtechnik sowie in der Automobil-, Pharma-, Druck- und Verpackungsindustrie.

Temperaturmessung in automatisierten Inspektionsprozessen

21.02.2017

STEMMER IMAGING hat eine Subroutine für die Bildverarbeitungssoftware Sherlock entwickelt, mit der sich vollständig kalibrierte Temperaturmessungen unter Verwendung einer LWIR-Kamera nahtlos in Bildverarbeitungsmessdaten integrieren lassen.

Alle Nachrichten zu Automobil- und Zulieferindustrie

Damit Reifen sicher rollen

07.11.2016

Tagtäglich hängt das Leben von Millionen Menschen von intakten Reifen an Autos und Flugzeugen ab. Die Reifenprüfgeräte von Carl Zeiss Optotechnik sorgen mit modernster Bildverarbeitung von STEMMER IMAGING für größtmögliche Sicherheit in diesem Bereich.

Kamerabasierte Blechteilkontrolle durch Abgleich von CAD-Daten

20.06.2016

Acht Spyder3-Zeilenkameras von Teledyne DALSA bilden das Herzstück einer Anlage der Sturm-Gruppe, mit der Blechteile mit ihren CAD-Daten verglichen und auf Einhaltung der geforderten Qualität überprüft werden. Bei der Auswahl der geeigneten Bildverarbeitungskomponenten verließ sich das Unternehmen auf die Beratung von STEMMER IMAGING.

Die Blechverarbeitung zählt zu den wichtigsten Geschäftsfeldern der Sturm-Gruppe. „Egal ob Stahl, Edelstahl, Aluminium oder verschiedenste Sonderwerkstoffe – von 0,5 bis 20 mm ist fast alles möglich. Wir fertigen von der kleinen Beilagscheibe bis hin zur 10 Meter langen Schweißbaugruppe mit mehreren Tonnen Gewicht“, erklärt Sturm-Fertigungsleiter Alexander Luft.

Bearbeitungsverfahren wie Laserschneiden, Stanzen, Umformen, Schweißen, Schleifen sowie diverse Oberflächenbehandlungen bis hin zur Fertigung und Montage kompletter Baugruppen sind dabei für Sturm alltäglich. „Der Kunde kommt mit seiner Zeichnung und erhält von uns das fertige Produkt – vom einfachen Laserzuschnitt bis hin zur komplexen Baugruppe, und das von Losgröße 1 bis zur Serienfertigung“, fasst Alexander Luft zusammen. Modernste Bearbeitungsmaschinen stehen dafür auf ca. 11.000 m2 Produktionsfläche im bayerischen Salching bereit.

Bildverarbeitungsoption optimiert Blechprüfung - Besser als der Mensch

23.09.2015

Für Routine-Blechprüfungen nach ISO 16630 hat Erichsen zusammen mit STEMMER IMAGING ein Bildverarbeitungsmodul entwickelt, um den Prüfablauf weiter zu automatisieren, den „menschlichen Faktor“ auszuschließen und zusätzlich einen Qualitätssprung bei der Dokumentation zu realisieren. Diese Maßnahmen sind Grundlage für Industrie 4.0-Konzepte und Cloud-Applikationen.

Alle Anwendungen zu Automobil- und Zulieferindustrie

Datei Themen Größe
Green and efficient: 3D vision system checks car seats
Presse-Berichte
178,9 KB
3D-Bildverarbeitung prüft Autositze
Presse-Berichte
667,3 KB
Cognex Anwendungshandbuch Automobilindustrie
Datenblätter
977,3 KB
Cognex Applications Guide Automotive
Datenblätter
1,1 MB